svg-icon-ins svg-icon-adp svg-icon-ac svg-icon-bks svg-icon-bnk svg-icon-cor svg-icon-crm svg-icon-cst svg-icon-emp svg-icon-enr svg-icon-frz svg-icon-ica svg-icon-inv svg-icon-ip svg-icon-lit svg-icon-lnd svg-icon-ntr svg-icon-shp svg-icon-tax

Banken- und Finanzrecht

Roman Suslow

Roman Suslow

Oberjurist
Kandidat der juristischen Wissenschaften

Banken- und Finanzrecht

  • Unterstützung bei der Abwicklung von Darlehensverträgen mit verschiedenen Arten der Kreditsicherheiten nach russischem und englischem Recht, ungesicherte Kreditverträge
  • Unterstützung von Geschäften mit nachrangigen Darlehen
  • Konsortialkredite und Club-Deal-Finanzierung
  • Beratung bei Fragen bzgl. der Erbringung von Finanzdienstleistungen, standardisierten Privatkundengeschäften, sowie elektronischer Handelssysteme
  • Beratung bei Fragen bzgl. der Bankenregulierung und Investitionstätigkeit

Kapital-Märkte

  • Unterstützung bei der Ausgabe von Obligationen nach russischem Recht
  • Unterstützung bei Emissionen von Schuldverschreibungen (notes, bonds, warrants) nach ausländischem Recht
  • Obligationen mit Vorzugsrecht und nachrangige Anleihen (senior- und subordinated bonds); Wandelanleihen und derivative Wertpapiere (convertible und derivative securities), Investment-Grade- und High Yield-Anleihen (investment-grade und high-yield-bonds)
  • Private und öffentliche Platzierung von Schuldverschreibungen in verschiedenen Jurisdiktionen
  • Unterstützung bei einem Börsengang (IPO) und einer Zweitplatzierung (SPO)

Verbriefung (securitisation), strukturierte und projektbezogene Finanzierung

  • Unterstützung bei der russischen und internationalen Verbriefung (securitisation) von Forderungen verschiedener Art (Hypotheken, Privatkredite, Kreditkarten, Autokredite)
  • Beratung bzgl. Geschäften mit Derivaten verschiedener Arten von Aktiva (Swaps, Optionen, Termingeschäfte) und bzgl. Repogeschäften; Anwendung von Standarddokumentation (ISDA, GMRA)
  • Beratung bei strukturierten Finanzierungen [strukturierte Anleihen (LPNs, CLNs), hybride Finanzinstrumente]
  • Unterstützung von Projektfinanzierungen in den Bereichen Immobilien und Energie; Projekte im Bereich der öffentlich-privaten Partnerschaft (ÖPP), sowie im Bereich der Transportdienstleistungen
  • Refinanzierungs-Geschäfte (financial restructuring transactions)

Verbriefungen und Hypothekenpfandbriefe:

  • Erfolgreiche Unterstützung einer der größten Verbriefungen von Wohnimmobiliendarlehen der VTB 24 (PAO), im Gesamtwert von 46 Milliarden Rubel, die durch eine Bürgschaft der Agentur für Wohnungsbaukredite (AHML) gesichert war.
  • Unterstützung bei der Restrukturierung und der Amortisation einer internationalen Verbriefung von Autokrediten (gemäß dem englischen Recht); Unterstützung von SPV-Aktivitäten. 
  • Erfolgreiche Unterstützung einer der größten russischen Banken - VTB 24 - bei der Verbriefung eines Portfolios von Wohnimmobiliendarlehen im Gesamtwert von über 28,9 Milliarden Rubel. Moody's hat den Anleihen der Klasse "A", die im Rahmen der Transaktion ausgegeben wurden, das Rating Baa2 (sf) zugewiesen.  
  • Beratung der größten russischen Banken in Fragen der Strukturierung von Transaktionen der Verbriefung von Hypotheken und verschiedener Klassen von Nicht-Hypothekenvermögen.

Projektfinanzierung:

  • Beratung in Fragen der Projektfinanzierung auf dem Gebiet der Immobilien (einschließlich der Fragen der Erwerbsfinanzierung).

Investitionstätigkeit:

  • Beratung einiger russischer Unternehmen in Fragen der Strukturierung von Optionen zur Gewinnung zusätzlicher Mittel.
  • Beratung russischer Privatinvestoren in Fragen der steuerlichen und währungspolitischen Auswirkungen der Eröffnung eines Unternehmens im Ausland.
  • Beratung in Fragen der Verwendung von Investmentfonds für Unternehmensumstrukturierungen, Immobilienmanagement und Investitionen in die Obligationen.

Allgemeine aufsichtsrechtliche Fragen im Bereich Finanzdienstleistungen:

  • Beratung in Fragen der Finanz- und Retail-Banking-Dienstleistungen verschiedener Mandanten, einschließlich Banken, Mikrofinanzorganisationen, professionelle Teilnehmer am Wertpapiermarkt, Anbieter von elektronischen Zahlungsdiensten und Unternehmen, die geschäftlich online tätig sind.

Darlehen und Kreditverträge:

  • Beratung einer der größten baltischen Banken in Fragen über Optionen zur Begleichung der Schuldverpflichtungen eines russischen Kreditnehmers.
  • Unterstützung beim Abschluss von Darlehensverträgen und Kreditabkommen mit verschiedenen Arten von Sicherheiten.
  • Entwicklung der Vertragsdokumentation zur Finanzierung des Erwerbs von Anteilen an einem Energieunternehmen für eine der größten russischen Retail-Banken.

E-Commerce:

  • Beratung eines internationalen Luftfahrtunternehmens in Fragen der Regulierung der bargeldlosen Bezahlung von Tickets nach russischem Recht.
  • Beratung ausländischer Unternehmen in Fragen der Anforderungen für elektronische Geldtransaktionen in Russland.
  • Beratung in Fragen der Strukturierung eines Darlehens, das durch den Acquiring-Ertrag gesichert ist.
  • Analyse eines Geschäftsmodells bezüglich der Vereinbarung mit dem russischen Rechts hinsichtlich der Nutzung mobiler Zahlungen.

Rechtsstreitigkeiten im Finanzsektor:

  • Beratung bei Rechtsstreitigkeiten mit Banken, die eine Garantie gegeben haben, die die Erfüllung der Verpflichtungen bzgl. des Baus einer großen Infrastruktureinrichtung gewährleistet.
  • Unterstützung in einem Rechtstreit hinsichtlich der Forderungen des Anlegers gegen den Veranstalter der Auktion auf dem Wertpapiermarkt.
  • Unterstützung in einem Fall bzgl. der Sanierung einer russischen Bank.