Konstantin Astaf’jew

Partner
Rechtsanwalt
  • Мы высоко оцениваем четкую и прозрачную биллинговую политику КИАП

    IP Stars 2017
  • Мне нравится их гибкий подход при решении сложных задач

    IP Stars 2017
  • Клиенты ценят высокий уровень экспертизы при выполнении любых задач

    IP Stars 2017
  • Оптимальное соотношение стоимости услуг и их качества

    IP Stars 2017
  • КИАП представляет интересы международных и российских компаний по вопросам финансовой ответственности, страховым спорам и взыскания задолженности, а также договорным спорам и исполнительному производству

    Chambers Europe 2018
  • КИАП представляет клиентов из различных отраслей промышленности, включая производство, розничную торговлю и фармацевтику

    Chambers Europe 2018
  • Практика судебных споров КИАП является лучшим выбором для сопровождения судебных кейсов, относящихся к Mid-Market

    Chambers Europe 2018
  • Юристы КИАП проявляют лучшие навыки заботы о клиенте, а также отличаются практичным подходом и решительностью

    Chambers Europe 2018
  • Команда КИАП предоставляет всестороннюю поддержку, прекрасно сочетая глубокие профессиональные знания и точное понимание бизнеса клиента

    Legal 500 EMEA 2018
  • Команда имеет уникальную способность быстро находить эффективные решения в сложных ситуациях

    Legal 500 EMEA 2018
Rechtsanwalt, Partner und einer der Gründer der Rechtsanwaltskanzlei KIAP. Im Rating Best Lawyers 2013 gekürt zum „Rechtsanwalt des Jahres“ im Bereich der Begleitung und der Interessenvertretung bei Rechtsstreitigkeiten in Russland. Zurzeit leitet er die Abteilungen „Strafrecht“ und „Forensik. Anwaltsermittlung“. Er hat Berufserfahrung in den Organen der Staatssicherheit auf dem Gebiet der Untersuchungen von Verbrechen im Bereich der Wirtschaftstätigkeit. Erfolgreich vertrat er Interessen von russischen und internationalen Unternehmen im Rahmen der Untersuchung von Fällen des Unternehmensbetrugs, der Verteidigung der Interessen von Unternehmen und ihrer Angestellten.  

Studium:

  • Fakultät für Rechtswissenschaften, Saratower Staatliche Rechtsakademie (1998 – 2003), mit hervorragende Leistungen



Проекты:

Streiterledigung

  • Die Interessenvertretung der Versicherungsgesellschaft Allianz (früher ROSNO) vor Gericht gegen einen ausländischen Rückversicherer - die schweizerische Gesellschaft Infrassure Ltd - über die Rückversicherungsentschädigung im Gesamtbetrag von mehr als 1,1 Mlrd Rubel infolge der Havarie im Wasserkraftwerk Sajano-Schuschenskaja. Im Ergebnis sind alle Finanzforderungen des Kunden vom Gericht unterstützt worden.
  • Die Interessenvertretung einer der Tochterstrukturen von Gasprom im Streitfall mit der Gesellschaft Fedcominvest Monaco S.A.M. Im Ergebnis ist das Risiko der Zwangsvollstreckung in chemische Rohstoffe im Wert von ca.100 Mln.Rubel vom Mandanten beseitigt worden.
  • Interessenvertretung der Sawatzky Group in der Mietklage in Höhe von mehr als 1 Min. Euro, die das Vermögensdepartement der Stadt Moskau ( DIGM) gegenüber dem Mandanten erhoben hat . In Ergebnis ist die Klage von DIGM abgewiesen, das Verfahren ist eingestellt worden.
  • Die Verteidigung von Interessen der Tashir Group im Streit über die Einziehung vom Mandanten des Werts untrennbarer Verbesserungen in Höhe von ca.20 Mn. Rubel, sowie auch über eine eventuelle Zahlung des Wertes anderer Vermögenssachen in Höhe von bis 70 Mln. Rubel. Nach Ergebnissen der Gerichtsverhandlung ist es den Anwälten des Büros gelungen, den Streit unter Bedingungen des Kunden friedlich beizulegen, dabei sind über 90% der angemeldeten Forderungen der Gegenseite abgelehnt worden.
  • Die Interessenvertretung der Sawatzky Group auf Grund von Ansprüchen des Vertragspartners gegen den Mandanten auf Schuldenzahlung in Höhe von mehr als 16 Mln. Rubel. Im Gerichtsverfahren ist es gelungen, die Rechtswidrigkeit von Handlungen des Vertragspartners in Bezug auf eine künstliche Änderung des Gerichtsstandes des Streits zu beweisen. Aus diesem Grund wurde die Klage im vollen Umfang abgewiesen, das Verfahren eingestellt.

Arbeitsrecht

  • Vorbereitung von Arbeitsverträgen und Beratung in Fragen des Arbeitsrechtes und Schutzes von Personaldaten der Gesellschaften Sitronics, Lenovo, Citrix, Norpe, Audatex, PPD, QLikTechInc, TimeWarner. Ausarbeitung von Rechtsgutachten über die Möglichkeit von Begründung und Ordnung der Heranziehung der Mitarbeiter zur disziplinären und strafrechtlichen Verantwortlichkeit gemäß der russischen Gesetzgebung. Rechtsgutachten über die Kündigung von Arbeitsverträgen mit Mitarbeitern im Fall der Auflösung der Repräsentanzen in Russland. 
  • Die erfolgreiche Interessenvertretung der Gesellschaft Direct Group in einer Reihe von Streiten über die Anfechtung der Entlassungen von Angestellten, die Leitungspositionen gehabt haben und der Gesellschaft ihre Ansprüche an wesentliche Entschädigungen sowie auch an moralische Entschädigung geltend gemacht haben. Alle Streitigkeiten sind zugunsten des Mandanten erledigt.
  • Die umfassende juristische Begleitung vertraglicher Vereinbarungen und die Beratung in allen Rechtsfragen des Boxweltmeisters im Mittelgewicht nach der WBO-Version Dmitrij Pirog.
  • Die erfolgreiche Vertretung von Interessen des Volleyball Klubs Iskra bei der Erledigung des Konfliktes mit der Russischen Volleyball-Föderation infolge der Disqualifikation eines der Spieler aus dem Klub und aus der Volleyball-Nationalmannschaft Russland . Der Streit ist durch Unterzeichnung einer gerichtlichen Einigung unter gegenseitig vorteilhaften Bedingungen erledigt worden.
  • Die umfassende juristische Beratung einer großen Fußballagentur auf dem russischen Transfermarkt von Fußballspieler.
  • Erfolgreiche juristische Beratung eines russischen Basketballspielers, des Spielers aus der Nationalmannschaft Russlands, im Bereich von Arbeitsverpflichtungen gegen einen Basketballprofiklub.
  • Vertretung der Interessen von Houghton im Arbeitsstreit mit einem regionalen Top-Manager der Gesellschaft in Fragen der Aufhebung von Disziplinarstrafen, Anerkennung der Kündigung für gesetzwidrig und Eintreibung von Reise- und Arztkosten vom Arbeitgeber. Im Ergebnis eines dauerhaften Gerichtsverfahrens gelang es den Rechtsanwälten der Kanzlei, die Unbegründetheit von erhobenen Klageforderungen und die Schuldlosigkeit des Kunden vor allen drei Gerichtsinstanzen zu vollständig beweisen. 
  • Vertretung der Interessen einer führenden Gesellschaft im Bereich der Gewerbeimmobilien im komplizierten Arbeitsstreit mit einem ehemaligen Leiter des Unternehmens zum Zweck der Anerkennung der Kündigung für gesetzwidrig, Wiedereinstellung im Amt und Eintreibung der Entschädigung für die Dauer des unverschuldeten Arbeitsausfalls in Höhe von mehreren Millionen Rubel. 
  • Vertretung der Interessen von OTTO Group Russia in einer Gerichtsverhandlung bezüglich der Klage eines ehemaligen Mitarbeiters zur Eintreibung der Ersatzleistung im Zusammenhang mit der Verletzung der Ordnung der Kündigung wegen der Rückgabe eine Paketes von Dokumenten. Im Ergebnis des Gerichtsverfahrens wurde die Klage des Arbeitsnehmers abgewiesen.
  • Rechtsstreit mit einem regionalen Top-Manager der Gesellschaft ZARA SNG. Vor Gericht wurde eine gütliche Abmachung ohne Eintreibung von sämtlichen Ersatzleistungen seitens des Kunden erzielt. Im Streit ging es um einen der besonders seltenen Gründe für die Kündigung des Arbeitnehmers – Vertrauensverlust. 
  • Begleitung eines Arbeitsstreites von Allianz mit einem Mitarbeiter in leitender Funktion bezüglich der Wiedereinstellung im Amt und der Ersatzleistung für unverschuldeten Arbeitsausfall.
  • Beratung der Gesellschaft INDITEX in Fragen der Ausarbeitung von Programmen zur Motivierung des höheren Managements, Entwicklung und Prüfung der Arbeitsverträge.
  • Vertretung der Interessen von CSM während des Verfahrens der Kündigung mehrerer Top-Manager: Vorbereitung von erforderlichen Unterlagen, Verhandlungen und Unterzeichnung der Vereinbarungen. 
  • Vertretung der Interessen von ROCKWOOL bei der Lösung des Streites mit der Gewerkschaftsorganisation. Vorbereitung des Kollektivarbeitsvertrages, Verhandlungen im Namen der Arbeitsgebers, Regelung der Streitigkeiten, Entwicklung der Vorschläge zum Schutz der Interessen der Arbeitnehmer und Arbeitgeber. 

Все проектыСвернуть
Московский суд снял один из наложенных арестов в процессе между ЦБ и Ананьевыми
Московский суд снял один из наложенных арестов в процессе между ЦБ и Ананьевыми
Арбитражный суд Москвы в четверг снял арест с денежных средств на сумму более 60 млрд рублей, наложенный на счета компании Fintailor Investments Ltd в кипрском филиале Промсвязьбанка. Об этом сообщил "Интерфаксу" представитель Fintailor, партнер адвокатского бюро КИАП Константин Астафьев. … »
Welcome to the dollhouse
Welcome to the dollhouse
There are few members of the international community currently less popular than Russia. The opprobrium directed at Vladimir Putin for annexing Crimea earlier this year was redoubled in July with the downing of flight MH17 over Ukraine, an attack believed to have been carried out by pro-Russia se… »
Все публикации ->