svg-icon-ins svg-icon-adp svg-icon-ac svg-icon-bks svg-icon-bnk svg-icon-cor svg-icon-crm svg-icon-cst svg-icon-emp svg-icon-enr svg-icon-frz svg-icon-ica svg-icon-inv svg-icon-ip svg-icon-lit svg-icon-lnd svg-icon-ntr svg-icon-shp svg-icon-tax

Nutzung von Bodenschätzen und Umweltschutz

Il’ja Ischtschuk

Il’ja Ischtschuk

Partner
Rechtsanwalt
Kandidat der juristischen Wissenschaften

Begleitung gerichtlicher Streitigkeiten und Interessenvertretung vor Staatsorganen:

  • Interessenvertretung der Gesellschaften, die Bodenschätze gewinnen, vor Organen, die im Bereich der Naturnutzung Aufsicht führen (Rostechnadsor (Technische Aufsicht Russlands), Rosprirodnadsor (Naturaufsicht Russlands), Rosnedra (Bodenschätze Russlands), Behörden der RF-Subjekte), sowie auch vor Schiedsgerichten bei Streitigkeiten mit Naturschutzorganen
  • Hilfe bei der Vorbereitung zur Prüfung durch Naturschutzorgane und während der Prüfung
  • Verteidigung von Interessen der Gesellschaften und Bürger (Bürgergruppen), deren Rechte durch Förderungs- und Industriebetriebe verletzt sind, sowohl im Bereich der Ökologie als auch vor Gericht

Beratung im Bereich der ökologischen Gesetzgebung und der Naturnutzung:

  • Beratung im Bereich der Lizenzierung der Naturnutzung (Beschaffung, Übergabe von Rechten und Lizenzwiderruf)
  • Vorbereitung und juristische Einschätzung von Projekten der Lizenzabkommen für das Recht auf Bodenschätze, juristische Einschätzung gültiger Lizenzabkommen und Vorbereitung von Projekten für deren Änderungen, Begleitung der Lizenzumgestaltung, Beratung in Fragen der Beschaffung von Rechten auf die Nutzung von Bodenschätzen
  • Vorbereitung von Vertragsentwürfen für die Durchführung geologischer Erkundungsarbeiten, für die Projekte von Abbau und Ausstattung von Lagerstätten, für die Vorbereitung eines Vorratsberichtes, sowie auch von anderen Verträgen, die mit der Tätigkeit von Abbaugesellschaften verbunden sind (Lieferverträge, Werkverträge, Verträge für Projekt- und Prospektierungsarbeiten usw.)
  • Prüfung der Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften und Bedingungen von Lizenzabkommen durch Nutzer von Naturressourcen (due diligence review
  • Einschätzung des internen Systems der Überwachung von Abbaulizenzbedingungen und gesetzlichen Forderungen an den Abbau von Bodenschätzen, das in einer Gesellschaft (einer Gruppe von Gesellschaften) gilt mit dem Ziel, Lizenzwiderrufrisiken festzustellen und zu beseitigen
  • Beratung in Fragen der Einhaltung von Forderungen an Betriebssicherheit
  • Beratung in Fragen der Einhaltung ökologischer Forderungen

  • Interessenvertretung eines großen Holzverarbeitungskomplexes in der Nord-West-Region im Rahmen des Streites über die Anerkennung der Nichtigkeit des Verzichts auf die staatliche Registrierung des Pachtvertrags für Forstgrundstücke. In Ergebnis sind alle Gerichtsakte durch den Beschluss des Präsidiums des Obersten Schiedsgerichtes der RF ( BAC) aufgehoben und eine neue Entscheidung über die Befriedigung der Forderungen des Mandanten im vollen Umfang getroffen worden. Dadurch ist ein gerichtlicher Präzedenzfall geschaffen worden, der in allen ähnlichen Fällen hinsichtlich der Anwendung und Deutung strittiger Bestimmungen des Forstgesetzbuches der RF allgemeine Pflicht ist.
  • Die Beratung des Besitzers der Lizenzen über die Entwicklung der Vorkommen des Erzgoldes bezüglich der Erfüllung der Lizenzbedingungen und der Möglichkeit der Abberufung der Lizenzen.
  • Die Erarbeitung, Rechtsexpertise, Einführung von Projekten gemeinsamer Verwirklichung im Rahmen des Kyoto-Protokolls zum UN-Rahmenübereinkommen über Klimaänderungen. Die Beratung der japanischen Gesellschaft Mitsui in Fragen der Anwendung der russischen Gesetzgebung beim Abschluss von Geschäften, die Projekte der gemeinsamen Verwirklichung sind.
  • Die Interessnvertretung von Einwohnern einer Stadt im Moskauer Gebiet während öffentlicher Anhörungen und ökologischer Expertise beim Bau eines großen Industrieobjektes.
  • Die Interessenvertretung einer großen Umweltschutzorganisation bei der Klage auf den Verschmutzungsschadenersatz.
  • Interessenvertretung für Einwohner eines der Rayone im Moskauer Gebiet in Fragen des Schadenersatzes wegen Gesundheitsschäden durch die Umweltverschmutzung.